Sie ist vielleicht das bekannteste Kreuzfahrtschiff der Welt, schon heute eine Legende. Zudem ist die Queen Mary 2, das einzige Schiff, das im Liniendienst über den Atlantik von Southampton nach New York fährt, also auf der historischen Transatlantik-Linie. Entsprechend stabil und robust wurde der einzige Oceanliner gebaut. An Bord leben die britischen Zeremonien wie der Fünf-Uhr-Tee im Queens Room – in klassischem Kreuzfahrt-Ambiente. „Gentlemen Host“ führen bis heute einsame Ladies über das Tanzparkett. Aber die Queen Mary 2 zeigt sich auch innovativ: Auf zwei „Stars at Sea“-Kreuzfahrten rockte Peter Maffay nicht nur das Schiff, sondern der feste Dresscode wurde gelockert und es galt „jeans on“. 2016 wurde die Queen Mary 2 bei Blohm & Voss in Hamburg umfangreich renoviert.

DATEN & FAKTEN

Reederei
Cunard Line
Fährt seit
2004
Länge
345 m
BRZ
148.528
Restaur./Bar
9 / 12
Breite
41 m
Passagiere
3090
Boardspr.
englisch
Tiefgang
9,45 m
Crew-Mitgl.
1254
Umb./Renov.
Kabinen
172 Suiten, 783 Balkonkabinen, 279 Innenkabinen
Sport/ Wellness
5 Pools, Golfsimulation, Basketball, Shuffleboard, Tichtennis, Laufpfad, Spa und Fitnesscenter
Unterhal.
Planetarium, Casino, Theater, Kino, Nachtclub, Ballsaal, Kinderclub, tägl. Wechselndes Showprogramm, Bingo, Spiele, etc.
Familien
Kinderclub
Dresscode
abends formal oder informal, tagsüber casual

BEWERTUNG

Gastronomisches Angebot
Unterhaltung
Sport und Wellness
Geeignet für die Familie
Service
Routing
KRUIZE-Wertung
Viele unserer KRUIZE-Autoren und Redakteure sind seit Jahren mit Begeisterung an Bord der unterschiedlichsten Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe unterwegs. Sie sind offen für Anregungen und Austausch und verstehen sich selbst als ein Teil der KRUIZE – Community.